Übungsabend

Die Volkstanzgruppe wurde 1980 durch die Initiative des Verkehrsvereins gegründet.

Der erste Übungsabend fand am 20. Februar 1980 statt. Seit 1982 ist die Volkstanzgruppe ein eingetragener Verein.

Neben dem Volkstanz gehören die Pflege und Erhaltung heimatkulturellen Volksgutes zu den Aufgaben der Volkstanzgruppe.

Die Volkstanzgruppe hat sich an ihren wöchentlichen Übungsabenden (Mittwochs 20.00 Uhr, in der Turnhalle Paul - Sillus - Schule) ein Stammrepertoire an Tänzen erarbeitet.

Zu diesen gehören, neben Tänzen unserer Heimat, auch Tänze aus dem niederdeutschen Raum, aus Schweden und aus den Niederlanden.

Die Volkstanzgruppe pflegt seit dem ersten Gründungsjahr freundschaftliche Kontakte zu anderen Volkstanzgruppen im In- und Ausland.

Besonders hervorzuheben sind: die herzlichen Beziehungen zu Volkstanzgruppen in Schweden, Wales, Belgien, Niederlande, Lettland und Ukraine.

chronologisch Die Reisen der Volkstanz- und Trachtengruppe Jever e.V.